Gelöst: Scanner-Probleme mit Mavericks

Seit dem Update auf Mavericks ist es leider auch mit einigen Scannern (wie z.B. mit dem Canon 4400F und etlichen anderen) nicht mehr möglich zu scannen, vor allem nicht mehr mit dem Programm “Digitale Bilder”. Doch es gibt eine Lösung.

Ihr benötigt dazu ein kleines Programm, das noch bei Mountain Lion mit enthalten war. Es nennt sich “TWAINBridge.app”. Ihr könnt es von einem Mountain Lion System kopieren. Es liegt im Ordner

/System/Library/Image Capture/Devices

Und in genau diesen Ordner in Mavericks kopiert ihr es auch wieder hinein. Solltet ihr keine Möglichkeit haben auf einen Mac mit Mountain Lion zugreifen zu können, dann ladet euch nochmals Mountain Lion aus dem Mac App Store herunter. Keine Angst, da ihr schon Mavericks installiert habt, wird nach dem Download kein “Update” ausgeführt, sondern eine Fehlermeldung ausgegeben, dass es eben nicht installierbar ist. Und somit könnt ihr euch dran machen, aus dem Download “TWAINBridge.app” zu extrahieren.

Dazu legt ihr erst mal in eurem Heimatverzeichnis einen neuen Ordner an, mit dem Namen Essentials (bitte nennt ihn so, denn dann funktionieren alle weiteren Befehle, die noch folgen.)

Der Download liegt im Programme-Ordner und heißt “OS X Mountain Lion Installation”. Zuerst geht ihr mit einem Rechts-Klick und “Paketinhalt zeigen” in das Paket und darin zum Ordner “Contents -> SharedSupport”.

Darin liegt ein Image namens “InstallESD.dmg”. Das Image öffnet ihr nun mit einem Doppelklick und geht dann darin in den Ordner “Packages”. Dort kopiert ihr das Paket “Essentials.pkg” in den Ordner “Essentials”, den ihr vorhin angelegt habt. Nach dem Kopiervorgang könnt ihr das Image wieder auswerfen.

Für die weiteren Schritte müsst ihr in Terminal.app drei Befehle eingeben (am einfachsten ist es, wenn ihr das von hier jeweils kopiert, ins Terminal einfügt und dann mit der Return-Taste ausführt) Also, Terminal.app starten und erst mal in den Ordner “Essentials” gehen mit


cd ~/Essentials

und dann das Paket auflösen mit


xar -xf Essentials.pkg

Nun kommt das eigentliche Entpacken, dass allerdings etliche Minuten (bis zu 20 min, fast wie eine komplette Installation eben) dauern kann. Ihr bekommt dabei keine Rückmeldung, erst am Schluss, wenn alles fertig ist, seht ihr den Cursor im Terminal wieder. Eine eventuelle Fehlermeldung über nicht geschriebene Dateien “… man1/tsh.1″ oder ähnlich könnt ihr getrost ignorieren. Also dann


cat Payload | gzip -dc | cpio -id

eingeben, mit Return ausführen und erst mal einen Kaffe trinken.

Wenn alles extrahiert ist, findet ihr einige neue Ordner, darunter “System” und wie bei einer originalen Mountain Lion Installation darin dann “Library -> Image Capture -> Devices” und schließlich das Programm “TWAINBridge.app”. Dieses nun noch wie ganz zu Anfang beschrieben einfach ins Verzeichnis

/System/Library/Image Capture/Devices

kopieren und eurer Scanner sollte wieder in “Digitale Bilder” erscheinen und wie gewohnt funktionieren.

Den Ordner “Essentials” in eurem Heimatverzeichnis könnt ihr nun wieder löschen.

Ach ja, wem das alles nun zu viel Stress ist, der kann es mit diesem Download hier mal versuchen ;-)

Und nun, viel Spaß beim scannen…

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 9. Februar 2014 20:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Mac OS X

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

10 Kommentare

  1. 1

    Herzlichen Dank für den Tip und die Download-Datei.
    Viele Grüße
    Rainer

  2. 2

    Danke schön! Mit dem TwainBridge.app lebt mein Canoscan 4400 wieder!

  3. 3

    Vielen Dank! Endlich nach einem halben Jahr Suche eine super Lösung.

  4. 4

    Hallo und danke für den guten Artikel.
    Leider funktioniert mein Samsung Scanner/Printer SCX 4200, auf meinem MacBook 2012 mit Maverick, nun immer noch nicht.
    Die Datei hier runtergeladen, wollte ich es in die Ordner tun.
    Das Problem:
    /System/Library/Workflows/Applications/Image Capture (darin kein “/Devices”-Ordner)

    “/System/Library/Image Capture/Devices” existiert so also nicht bei mir
    Habt ihr eine Idee woran es liegt, oder was ich ändern kann?!

    Es wäre soooooo schön, könnte ich das Ding endlich wieder nutzen
    :,-(

  5. 5

    … so wie du schreibst, bist du leider nicht im richtigen Ordner. “…/Workflows/Applications/Image Capture” gibt’s nur in deinem Homeverzeichnis. Du schreibst aber was von “/System/Library/Workflows…”. Da verwechselst du was. Sieh einfach nochmal nach, und zwar im System-Verzeichnis deiner Festplatte, nicht in der Library deines Homeverzeichnisses. Im Verzeichnis der Festplatte gibt ein paar sichtbare Ordner, unter anderem “Library” und “System”. Ganz wichtig: gehe in den Ordner “System”, darin dann in “Library” und voila: hier ist dann ein Ordner “Image Capture” mit “Devices”.

  6. 6

    Tatsächlich, es funktioniert!
    Bin dir SEHR dankbar :)
    Tolle Seite hier, macht weiter so!
    Solche Tips wären mir auch ne Spende wert, trotzdem schön, wenn sich kostenlos so geholfen wird :) :) :)

  7. 7

    Schön, dass es nun auch bei dir funktioniert. Und für das mit den kleinen Spenden, dafür gibt’s Flattr. Klick einfach auf den Flattr-Button unter dem Artikel und du erfährst mehr, wie du blogs und andere Dinge mit kleinen Spenden unterstützen kannst. Würde mich freuen …

  8. 8

    Obwohl im richtigen Ordner abgelegt, funktioniert mein Samsung SCX 4200 leider weiterhin nicht :-(
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit oder Idee?

  9. 9

    du musst natürlich auch den aktuellen Treiber deines Scanners installiert haben. Den kriegst du auf der Herstellerseite. Wenn dann tatsächlich alles im richtigen Ordner ist, die meisten verwechseln nämlich “~/….” mit “/…”, dann sollte es auch klappen. Mir ist dann jedenfalls kein Grund bekannt warum es nicht gehen soolte, außer für den Scanner gibt es keinen Treiber vom Hersteller.

  10. 10

    Ich habe nur ein Firmware Update gemacht, und Scannen kein Problem mehr :)

Kommentar abgeben